top of page

Inspiration zur Woche 36/2022

Tolle Chefs so selten wie Fachkräfte!

„Seit sieben Jahren arbeite ich nun in dieser Firma, erledige meine Arbeit, war noch nie krank doch der Lohn ändert sich nur moderat. Meine Weiterbildungen - grösstenteils ausserhalb der Arbeitszeit - habe ich selbst bezahlt. Trotzdem komme ich nicht weiter“, äussert sich der gepflegte 33-jährige Mann. Wie kommt es soweit? Ist es die Angst vor dem Neuen? Doch das Neue haben wir ja rundherum. Die Welt verändert sich mit berauschender Geschwindigkeit. Gleichzeitig bedeutet das: Es gibt Chancen in rauen Mengen, überall. Wohin wir auch schauen mögen. Aber, tolle - angestellte Chefs - sind fast so selten wie die fehlenden Fachkräfte. Ich rate den vielen treuen Pechvögeln schnell im eigenen Interesse zu handeln. Wer abheben will, hat seinen „FIT“ zu finden. Das heisst auch, zu akzeptieren, dass nur wenige, Chefs und Jobs, zu einem passen. Es ist genauso wie beim Kauf eines Kleides oder eines Anzugs. Es muss passen. Nur so fühlen wir uns wohl beim Tragen. Genau so kompromisslos gehen wir auch bei bei der Wahl des Jobs vor. So heben wir bei unserer Arbeit mit schönem Gefühl und mit Freude immer wieder ab.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 27/2024

Kopf hoch! Das Glück ist bereit! Und wir? Der Blick nach vorne entscheidet, denn dort entfaltet sich das Leben in seiner ganzen Pracht. Jeder Lebenspilot weiss, dass es unmöglich ist, die Instrumente

Comments


bottom of page